Warum gibt es so viele verschiedene Nachtsichtgeräte?

Ich weiß es nicht. Die Leute, die mich fragen, kaufen in der Regel nur ein Produkt, das nicht wirklich die beste Nachtsicht für Nachtsichtgeräte bietet. Die Frage ist, warum ein Unternehmen, das kein großartiges Nachtsichtgerät für ein Produkt bietet, das es nicht kaufen möchte, einen riesigen Markt hat?

Ich bin hier, um diese Fragen zu beantworten. Dieser Blog hat eine große Anhängerschaft und Sie können mir auf Facebook, Twitter oder YouTube folgen. Ich werde über neue und interessante Themen im Zusammenhang mit Nachtsichtgeräten schreiben. Ich habe die Homepage mit einer großen Anzahl von Artikeln erstellt, die Ihnen helfen zu verstehen, wie Nachtsichtgeräte funktionieren. Die Website wird auch die besten Inhalte in einer Vielzahl von Themen haben: von Nachtsichtzubehör und Zubehör bis hin zu Nachtsichtprodukten, Kamera- und Kamerazubehör. Was ist das Beste an Nachtsichtgeräten? Ich möchte Ihnen die erstaunlichen Dinge zeigen, die zur Verfügung stehen. Ich habe die interessantesten Bilder und Videos, die alle sehr interessant sind.

In den kommenden Wochen und Monaten finden Sie viele Informationen über diese Technologie. Im Gegensatz zu Nachtsichtgeräte kann es demnach auffällig behilflicher sein. Einer meiner wichtigsten Artikel ist die Technologie, die von den Kameras verwendet wird. Wie Sie aus dem obigen Bild sehen können, hat die Kamera zwei verschiedene Kameraobjektive. Es gibt zwei verschiedene Bilder: eines für Tageslicht und eines für Dunkelheit. Ich habe diese Kamera für ein paar Tage ausprobiert und ich möchte mit Ihnen meine Erfahrung teilen.

Um ein paar klare Bilder von der Kamera zu bekommen, kaufte ich mir einen D810, einen D750, einen Sony a7S und einen Pentax K-30. Alle diese Kameras unterscheiden sich voneinander. D810 und D750 sind in mancher Hinsicht ähnlich. Der Hauptunterschied ist, dass der D810 einen festen Fokusmodus hat. Dies bedeutet, dass es nicht möglich ist, die Blende oder Verschlusszeit an der Kamera zu ändern, auch nicht mit einem Ring und Knopf. In gewisser Weise ähnelt es einer DSLR. Pentax K-30 ist anders, weil es eine schnelle f2.8 Blende hat. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, ein verwendbareres Bild zu erhalten, da es einen Autofokus-Modus hat. In gewisser Weise könnten Sie sagen, dass Sie den automatischen Modus benötigen, um eine Kamera zu verwenden. Aber mit dem D810 haben Sie diese Möglichkeit nicht. Auf der anderen Seite, wenn Sie manuell fokussieren, können Sie die Blende steuern, indem Sie das Objektiv auf der Kamera bewegen. Es erleichtert den Prozess.

Eines meiner Hobbys ist es, einige Tests mit den neuen Pentax Kameras zu machen. Ich denke, dass es interessant wäre, einen Test für die D810 zu machen und zu sehen, wie es funktioniert. Was ich tun werde, ist: Ich werde die Kamera öffnen, einige Bilder machen und überprüfen, wie die Bildqualität mit dem manuellen Modus ist. Ich hoffe, dass die Menschen mir eine positive Antwort geben werden. Bitte notieren Sie sich in den Kommentaren und ich werde Ihnen sagen, wie ich die Antwort bekommen habe. Das Ergebnis des Tests wird unten gezeigt.